Loading...

Rollstuhlfahrerin & Erfolgstrainerin in Lebensgefahr

Einzelheiten

Schöpfer
Doris_Lordin_Maya

Doris_Lordin_Maya
Kategorie Mensch hilft Mensch
Zielbetrag 100000
Aktueller Betrag 0
Ende Nov 26

Projektbeschreibung

Werte Unterstützer !

 

Ich bin aufgestiegene Großmeisterin, Prophetin, Buchautorin und Künstlerin. Anfang 2016 sanierte ich eine Firma als Teampädagogin und entwickelte für diese Firma Mitarbeiterschulungen und Rhetoriklehrgänge, sowie ich beauftragt war das komplette Mitarbeiterteam erfolgreich zu trainieren.

 

Zu meinen Life Coaching und Erfolgstraining, wie auch Paartraining zog ich der Geschäftsführerin nachhaltig die unternehmerischen Laufschuhe an, gepaart mit meinem Erfolgstraining im Zusammenspiel mit meinen selbst entwickelten Projekten, Qualitätsmanagement, Projektmanagement, Zeitmanagement, Teamworking u.v.m.

 

Als man mich dann im Rahmen meiner erbrachten Dienstleistungen betrogen hatte und nicht zahlten wollte wurde ich von den Mitarbeitern, dem Vater der Geschäftsführerin und deren kaltblütigen Rechtsanwältin bis heute mit unwahren Tatsachenbehauptungen, sowie Urkundenfälschungen bei Ämtern und Gerichten verfangen und bin an diesem Scheindelikten die mich in meinem Arbeiten lebensgefährlich einschnürten mehrfach fast an einem Magendurchbruch gestorben.

 

Zu dem lebensgefährlichen Angriff auf mich mit unaufhörlichen Angriffen im Dezember 2016 werde ich von den o. g. Firmen- und Studiendieben zusätzlich isoliert, um mir meine kompletten Studien, Behandlungsstrategien, markengeschützten und notariell hinterlegten Studien zu entreißen, um sich daran unerlaubt zu bereichern.

 

Diese sind mittlerweile in über 94 Firmen unerlaubt eingestreut und umkopiert worden, um diese Straftaten zu verschleiern. Ebenfalls um es als ihr eigenes Ideen- und Gedankengut mit Urheberrecht zu betiteln, sowie sich und Dritte Personen anzueignen und zu vermarkten.

 

Zudem wurden alle meine Kunden durch Intrigen und unwahren Tatsachenbehauptungen abgeworben, meine geheimen Studien und Marketingkonzepte an Dritte und Dienstleister, wie auch den Firmen-und Studiendieben (Widersachern) verkauft und weitergegeben.

 

Wie oben erwähnt werden meine strategischen Behandlungsmethoden unerlaubt von den Haupttätern, Firmen-und Studiendieben, Widersachern verwendet, um diese an Dritten Personen auszuüben, das sich gesundheitschädlich, sogar lebensgefährlich oder auch tödlich auswirken kann.

 

Die Techniken und Studien sind nur auf mich, der Erfinderin, entwickelt und abgestimmt.

Zulassungen für die Behandlungsmethoden in Form einer Weiterbildung sind nicht erteilt worden.

Eine Ausübung meiner Studien bedarf einem von mir ausgestellten Zulassungszertifikat in, Art of Lordin Maya.

 

Alle 94 Personen, Dienstleister, Firmen wurden nun zu Firmen-und Studiendieben und möchten meine Studien, Konzepte, Stategien und mein Wissen auf das sie nun unerlaubt aufgewachsen und entwickelt worden sind nicht mehr freigeben.

 

Sie haben sich mit den Firmen-und Studiendieben, sowie Tätern zusammengeschlossen und im September/Oktober 2017 schon den zweiten Mordversuch auf mich ausgeübt in der Hoffnung, dass ich als Urheberin und Markenbesitzerin es nicht überleben werde.

 

Ebenso müssen seit Dezember 2016 aufgrund dessen, meine 72 Webseiten geschlossen bleiben und meine Lordin Maya Bücher vom Markt genommen werden, um einen noch tiefgründigeren Studiendiebstahl zu verhindern.

 

Im Rahmen einer Unterstützung Ihrerseits wäre ich Ihnen sehr dankbar !

Nach über einem Jahr Lebenszerstörung kann ich meine Lebensgrundlage finanziell nicht mehr länger aufrechthalten und werde eventuell in dem nächsten Mordversuch, der auf mich ausgeübt wird, sterben.

Der dringliche Fall breitet sich immer mehr aus und ist mittlerweile schon bei drei Staatsanwaltschaften bekannt eingereicht worden, sowie bei der Generalstaatsawaltschaft weitläufig bekannt, jedoch ist Bürokratie leider sehr geduldig und der Sachverhalt durch die enorme Auswucherung der verfangenen Widersacher und den unzähligen Strafdelikten enorm komplex.

 

Im Dezember 2017 setzte ich mir zum Ziel 100.000 € durch Spenden zusammen zu bekommen, um die Fa. Mayabaum Verlag ltd. zu retten. Meine Firma Mayabaum Verlag ltd. habe ich im Jahre 2015 im Rahmen meiner Kernidee und expliziten Vewirklichung ins Leben gerufen. 2016 habe ich meinen Verlag an meinen hochqualifizierten Marketingmanager, samt aller Markenrechte überschrieben.

 

Ich bin seit dem 11. Mai 1991 querschnittsgelähmt und sitze seit 26 Jahren im Rohllstuhl und habe mit meiner notariell geschützten Marke mein einzigariges Laufwerk, nach 26 Jahren Querschnitt, das Laufen wieder zu lernen notariell hinterlegt und abgesichert.

Meine notariell geschützte Marke soll dazu beitragen mich vor Verletzungen, wie den oben aufgeführten Handlungen mir gegenüber, zu schützen.

Ebenfalls in meinem selbstentwickelten Lebenslaufwerk, gepaart mit meiner Heilungsexpertise einen Schutzrahmen zu bilden.

 

Meine Zielereichung basiert auf dem Vorhaben Rechtsanwälte, Polizei, Staatsanwälte und Ministerien auf meinen Fall aufmerksam zu machen und finanzielle, wie auch juristische Hilfe und Unterstützung zu finden.

 

Abschlussgerecht bleibt zu erwähnen, dass der dritte Mordversuch der o.g. aufgeführten Haupttätern und weiteren 94 Personen auf mich mit schwerer Wirtschaftskriminalität anhand durch Bandenkriminalität, wie im Dezember 2016 und im September/Oktober 2017, geplant sind in der Zielerreichung, dass ich diesmal als Urheberin und Markeninhaberin nicht überlebe und sterbe.

 

Dritter Mordversuch:

Der dritte Mordversuch wurde am 02. März 2018 auf mich ausgeübt aber ich konnte von dem Täter eine Tonbandaufnahme aufnehmen und habe drohende Emails als Beweislage. Ebenfalls ist das Jugendgericht und Amtsgericht eingeschaltet für seinen 16 Jährigem Sohn der sich seit dem ersten Mordversuch 2016 mit beteilige um meine Marketingkonzepte und Studien zu stehlen. Ich bin mittlerweile auch endlich nach 1,5 Jahren von Ablehnungen der Staatsanwaltschaften zur nächsten Staatsanwaltschaft und Gerneralstaatsanwaltschaft gewechselt um bis ganz oben hin zukommen, dass endlich von der Staatsanwaltschaft die Akten angefordert werden und mir Gehör geschenkt wird.

 

Fazit:

Die Lüge der Yoga Scheinwelt  und der Esoterik führte zur Erkrankung der o.g. 94 Widersachern. Deren anführenden spirituellen Hauptätter die nachweislich den Anschluss zur Realität hinter ihrer aufgebauten Scheinwelt und rosaroten Brille wahrhaftig verloren haben. Weiterhin haben die Hauptätter mit meinen Behandlungsmethode im Rahmen von Urkundenfälschung, Firmen- und Studiendiebstahl zum besseren Fortkommen sogar unzählige Amts- und Markenbetrug beim Deutschen Marken- und Patentamt betrieben. 

 

Die schematischen Handlungsweisen der Haupttäter besteht darin, weiterhin zu den schon 94 bestehenden Mittätern, täglich noch unwissende Mitmenschen mehr zu verfangen, die sich darin nicht mehr entflechten können und auf diese arglistige Handlung hin zum Mittäter machen. Das gefährliche des Szenario des Irreleiten der o.g. Tätern liegt darin, dass sie skrupellos immer engere Kreise um sich und ihr Umfeld ziehen, mit verheerenden gesundheitlichen Folgen für Babys, Kinder, Jugendliche, sowie Erwachsene.

 

Ihre aufgestiegene Großmeisterin, Prophetin, Erfolgstrainerin & Vorreiterin, Doris Lordin Maya

Pinnwand

Keine Kommentare
Du musst dich anmelden, um Kommentare schreiben zu können

Willkommen

- Verbinde dich mit Freunden
- Finde neue Kontakte mit gleichen Interessen
- Gründe Interssengruppen oder tritt einer vorhanden bei
- Stelle dein eigenes Projekt vor und erfahre Unterstützung
- uvm.

Hilfe und Unterstützung

Angehoben EUR 0 von EUR 100000
Ende: Nov 26